Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.

luitGUARD

Das Arbeitssicherheitstool

Arbeitgeber sind nach den §§ 5 + 6 des ArbSchG gesetzlich verpflichtet durch Maßnahmen des Arbeitsschutzes für die Sicherheit ihrer Beschäftigten zu sorgen und Verbesserungen herbeizuführen.

Hierfür gibt es luitGUARD - das System für alle Belange des Arbeitsschutzes. 

Die Software unterstützt bei der Gefährdungsbeurteilung und bietet vielfältige Möglichkeiten für die Dokumentation unter Berücksichtigung und Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften. 

Konformität

Gesetzeskonform nach
§§ 5 + 6 ArbschG

Konfigurationsmöglichkeit

Konfiguration von Beurteilungsbausteinen

Berufsgenossenschaften verwalten

Individuelle Anpassungen

Mitteilungsfunktion

Terminerinnerung von Aktivitäten
(z. B. Prüffristen und Maßnahmen)

Multi-User

Unbegrenzte Mandantenanzahl


Revisionssicherheit

Automatische Versionierung

Zentrale Dokumentenverwaltung




Geräteunabhängigkeit

Oberfläche im Responsive Design:
Dadurch auf allen mobilen
Endgeräten überall nutzbar

luitGUARD

Dashboard


Das Dashboard ermöglicht eine übersichtliche Anordnung von Gefährdungsbeurteilungen, Maßnahmen und Fragestellungen in unterschiedlichen Zuständen, Bereichen sowie von hinzugefügten Dokumenten. Im Übersichtsfenster können Bereiche, zugewiesene Maßnahmen und nicht beurteilte Fragestellungen direkt ausgewählt und angesteuert werden.

luitGUARD

Dokumentenmanagement

 

Die Dokumentenverwaltung ist die zentrale Verwaltung aller Dokumente und begleitet den gesamten Lebenszyklus eines Dokuments: Begonnen beim Hochladen, über die Verteilung und Bearbeitung, bis hin zur Archivierung oder Löschung.

luitGUARD

Gefährdungsbeurteilung

 

Die Gefährdungsbeurteilung ist ein Verfahren zur Ermittlung und Beurteilung der Gefährdungen und Belastungen, denen die Beschäftigten im Zuge ihrer beruflichen Tätigkeit ausgesetzt sind.
Gefährdungsbeurteilungen werden in den Bereichen erstellt und bestehen aus einem Fragenkatalog, der in Kategorien und einer beliebigen Anzahl Unterkategorien unterteilt werden kann.

 

 

Bei jeder Frage ist festzulegen, ob der Ist-Zustand „Anforderungsgerecht“ ist oder eine „Abweichung“ aufweist.

 

luitGUARD

Maßnahmen

 

Im Falle einer Abweichung ist eine (oder mehrere) Maßnahme(n) zu erstellen, um den Soll-Zustand wieder herzustellen.

 

 

In der Maßnahmenübersicht werden Information wie der Status, die zuständigen Personen usw. angezeigt, zusätzlich kann nach weiteren Kriterien gefiltert werden.

 

Maßnahmen durchlaufen einen Workflow, bis sie erledigt, unwirksam oder abgelehnt sind.
Welchen Status eine Frage nach Erledigung der letzten Maßnahme annimmt, hängt davon ab, ob die Abweichung vollständig beseitigt werden kann oder ein Restrisiko verbleibt. Ein solches Restrisiko wird in der Maßnahme festgestellt und bewertet.

 

So funktioniert luitGUARD

Gemeinsam mit unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit Herrn Klaus Ehrl kümmern wir uns um die Belange des Arbeitsschutzes. Seine Expertise steht uns bei der Entwicklung und fortlaufenden Aktualisierung von luitGUARD permanent zur Verfügung.

Erfahrungen, Tipps und Hinweise zum Thema Arbeitssicherheit gibt Klaus Ehrl auch auf seiner Homepage.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Sie haben Interesse an luitGUARD, Fragen oder möchten ein unverbindliches Angebot?

Senden Sie uns Ihre Anfrage!

Ihre Daten und Nachricht werden gemäß unserer Datenschutzerklärung vertraulich behandelt.
Eine Übermittlung erfolgt verschlüsselt!


Zusatzinfos*
Was ist die Summe aus 5 und 7?